Nachrichten

Musikalischer Empfang der BR-Radltour-Teilnehmer

(Bild: BR/Markus Konvalin)

Am 1. August führte die BR-Radltour die teilnehmenden Radfahrer nach Gersthofen. Nach dem Start in Nördlingen legten die Radfahrer die 85 Kilometer der Königsetappe bei 35° Celsius zurück – da tat Abkühlung unterwegs bitter Not.

 

Bei der etwas verspäteten Zieleinfahrt wartete ein Gemeinschaftsorchester aus Musikern der Stadtkapelle Gersthofen, der Schwäbischen Musikanten, des JUGGE und der Gersthofer Blasmusiker am Festplatz und nahm die tapferen Radfahrer musikalisch mit schwungvoller Blasmusik in Empfang.

 

Bereits vorab hatte der BR die Blasharmoniker in einer Probe besucht, denn wir und unsere Musik sollten Teil des Städteporträts für die 3. Zieletappe sein. In der Mediathek des BR sind wir ab Minute 02:24 zu sehen und zu hören: https://www.br.de/mediathek/video/br-radltour-2017-gersthofen-metropolitane-kleinstadt-av:598083732217f6001236f5d6

zurück