Konzertreisen

In Vino Musica

Musikalische Reise in die Pfalz

 

Auf Einladung des Weingutes Benß und der Freiwilligen Feuerwehr Bockenheim-Kindenheim bereisten wir im September 2010 die Pfalz.

 

In der vor allem für hervorragende Weine bekannten Region lernten wir neben der Kulinarik auch die pfälzische Kultur und Geschichte kennen. So führte uns ein Tagesausflug durch die schöne Landschaft entlang der Weinstraße auf die Hardenburg. Dort erweckte ein großes Mittelalterfest Ritter, Gaukler und Marktschreier wieder zum Leben. Dass die Zeit der Pfalz als Teil des bayerischen Königreichs im 19. Jahrhundert noch nicht vergessen  ist, zeigte der Sonntag, an dem das Andechser Bräustüberl kurzerhand
ins Feuerwehrhaus nach Bockenheim verlegt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr richtet hier seit Jahren ein Bierfest in der Hochburg des Weinanbaus aus. Wir unterhielten die zahlreichen Gäste bei Weißwürsten, Brezen und natürlich original Andechser Bier, unserem Gastgeschenk. Mit bayerischer, aber auch moderner Big-Band-Musik trafen wir genau den richtigen Ton.


Natürlich durfte beim Besuch in einem der bedeutendsten  Weinanbaugebiete Deutschlands auch eine Weinprobe nicht fehlen. Gelegenheit dazu hatten wir nicht nur bei der Winzerfamilie Benß, die uns mit edlen Tropfen aus eigenem Anbau verwöhnte, sondern auch bei einem Weinfest im Nachbarort, das wir musikalisch umrahmten.

 

Bei so viel innerdeutscher Völkerverständigung ließ der Gegenbesuch aus der Pfalz in Bayern nicht lange auf sich warten. Die Gelegenheit bot sich bereits zwei Monate später bei unserem Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen, bei dem wir unsere neuen Freunde begrüßen durften.

 

 

 

Hier finden Sie Bilder zu unserer Reise in die Pfalz.

zurück